Angebote zu "Corneregel" (16 Treffer)

Corneregel®
€ 16.89
Angebot
€ 9.98 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 33.27 / 100 g)

Was ist Corneregel® und wofür wird es angewendet? Corneregel® ist ein Mittel zur Förderung der Wundheilung. Corneregel® wird angewendet zur Behandlung nichtentzündlicher Hornhauterkrankungen des Auges (Keratopathien), z. B. Hornhautdystrophien (Ernährungsstörungen), Hornhautdegenerationen (Rückbildungen), wiederkehrende Hornhauterosionen (Abschilferungen) und Hornhautläsionen (Verletzungen). bei Kontaktlinsenträgern. als zusätzliche Medikation zur Unterstützung des Heilungsverlaufs bei Hornhautund Bindehautschädigung, Verätzung und Verbrennung. als zusätzliche Medikation zu einer spezifi schen Therapie infektiöser Hornhautprozesse bakteriellen, viralen oder mykogenen (durch Pilze bedingten) Ursprungs. Corneregel® ist nicht geeignet zur Heilung infektiöser Hornhautprozesse bakterieller, viraler oder mykotischer Genese, sondern nur als zusätzliche Medikation zu einer spezifischen Therapie dieser Hornhauterkrankungen. Was müssen Sie vor der Anwendung von Corneregel® beachten? Wann dürfen Sie Corneregel® nicht anwenden? Sie dürfen Corneregel® nicht bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe anwenden. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Corneregel® ist erforderlich, bei Kontaktlinsenträgern. Sie sollten Corneregel® nicht während des Tragens der Linsen benutzen, da dies zur Verschmierung der Kontaktlinse sowie zu Unverträglichkeiten mit dem Linsenmaterial führen könnte. Corneregel® enthält das Konservierungsmittel Cetrimid, das insbesondere bei häufiger Anwendung Reizungen des Auges (Brennen, Rötung, Fremdkörpergefühl) hervorrufen und das Hornhautepithel schädigen kann. Für die Langzeitbehandlung der chronischen Keratokonjuntivitis sicca sollten daher Präparate ohne Konservierungsmittel bevorzugt werden. Kontaktlinsen sollen vor dem Tropfen herausgenommen werden und können nach ca. 15 Minuten wieder eingesetzt werden. Bei Anwendung von Corneregel® mit anderen Arzneimitteln: Spezielle Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind nicht bekannt, dennoch sollte bei zusätzlicher Behandlung mit anderen Augentropfen/Augensalben zwischen der Anwendung der unterschiedlichen Medikamente mindestens ein Zeitraum von 15 Minuten liegen. Corneregel® sollten Sie auf jeden Fall als Letztes verabreichen. Fragen Sie vor der Anwendung von Corneregel® Ihren Arzt oder Apotheker! Wie ist Corneregel® anzuwenden? Wie und wie lange sollten Sie Corneregel® anwenden? Je nach Schwere und Ausprägung der Erkrankung 4x täglich und vor dem Schlafengehen einen Tropfen in den Bindehautsack eintropfen. Die Anwendungsdauer ist nicht beschränkt. Die Anwendung soll bis zur subjektiven Besserung der Beschwerden erfolgen. Die Tube darf nicht ohne Verschlusskappe abgelegt oder aufbewahrt werden. Wie ist Corneregel® aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren! Das Arzneimittel darf nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwendet werden (siehe Faltschachtel und Tubenfalz). Corneregel® darf nach Anbruch nicht länger als 6 Wochen angewendet werden. Nicht über 25 ° C lagern! Wirkstoff: 1 g Augengel enthält Dexpanthenol 50 mg. Die sonstigen Bestandteile sind: Cetrimid; Carbomer (Viskosität 40.000-60.000 mPa·s); Natriumedetat (Ph. Eur.); Natriumhydroxid; Wasser für Injektionszwecke.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Corneregel Augengel
€ 6.99 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 69.90 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Corneregel Augengel (Packungsgröße: 10 g)Das Präparat ist ein Mittel zur Förderung der Wundheilung.Das Arzneimittel wird angewendetzur Behandlung nichtentzündlicher Hornhauterkrankungen des Auges (Keratopathien), z. B. Hornhautdystrophien (Ernährungsstörungen), Hornhautdegenerationen (Rückbildungen), wiederkehrende Hornhauterosionen (Abschilferungen) und Hornhautläsionen (Verletzungen) bei Kontaktlinsenträgern.als zusätzliche Medikation zur Unterstützung des Heilungsverlaufs bei Hornhaut- und Bindehautschädigung, Verätzung und Verbrennung.als zusätzliche Medikation zu einer spezifischen Therapie infektiöser Hornhautprozesse bakteriellen, viralen oder mykogenen (durch Pilze bedingten) Ursprungs.Das Präparat ist nicht geeignet zur Heilung infektiöser Hornhautprozesse bakterieller, viraler oder mykotischer Genese, sondern nur als zusätzliche Medikation zu einer spezifischen Therapie dieser Hornhauterkrankungen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg DexpanthenolCarbomer 980 Hilfstoff (+)Cetrimid Hilfstoff (+)Dinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)GegenanzeigenWann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden?Sie dürfen das Präparat nicht bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe anwenden.DosierungJe nach Schwere und Ausprägung der Erkrankung 4x täglich und vor dem Schlafengehen einen Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.Die Anwendungsdauer ist nicht beschränkt.Die Anwendung soll bis zur subjektiven Besserung der Beschwerden erfolgen. Was ist zu tun, wenn das Arzneimittel in zu großen Mengen angewendet wurde (versehentliche oder beabsichtigte Überdosierung)?Die Überdosierung des Präparates ist mit keinen bekannten Risiken verbunden. Die therapeutische Wirkung wird nicht verbessert oder verschlechtert. Was müssen Sie beachten, wenn Sie zu wenig angewendet oder eine Anwendung vergessen haben?Dosieren Sie in diesem Fall beim nächsten Mal nicht das Doppelte, sondern holen Sie die Anwendung so schnell wie möglich nach, und dosieren Sie anschließend mit gleicher Menge und im gleichen Zeitabstand/Rhythmus wie oben angegeben bzw. wie von Ihrem Arzt verordnet weiter.EinnahmeVor dem Schlafengehen in den Bindehautsack eintropfen.Die Tube darf nicht ohne Verschlusskappe abgelegt oder aufbewahrt werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich, beiKontaktlinsenträgern. Sie sollten das Präparat nicht während des Tragens der Linsen benutzen, da dies zur Verschmierung der Kontaktlinse sowie zu Unverträglichkeiten mit dem Linsenmaterial führen könnte. Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten?Da dieses Arzneimittel, auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, kurzzeitig durch Schlierenbildung die Sehleistung und somit das Reaktionsvermögen beeinflusst, sollten Sie in dieser Zeit nicht am Straßenverkehr teilnehmen, nicht ohne sicheren Halt arbeiten und keine Maschinen bedienen.SchwangerschaftBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist in der Schwangerschaft und Stillzeit erforderlich.Da nicht bekannt ist, wie viel Dexpanthenol nach lokaler Anwendung am Auge in den Blutkreislauf aufgenommen wird, sollte bei einer Anwendung des Präparates während der Schwangerschaft und Stillzeit durch den Arzt der Nutzen der Anwendung sorgfältig gegen ein mögliches Risiko abgewogen werden.Sie sollten sowohl Ihrem Augenarzt als auch dem Internisten oder Hausarzt alle Medikamente, die Sie einnehmen oder lokal am Auge anwenden, nennen oder vorlegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Corneregel Augengel (Packungsgröße: 10 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 9, 2018
Zum Angebot
Corneregel Augengel
€ 10.69 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 35.63 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Corneregel Augengel (Packungsgröße: 3X10 g)Das Präparat ist ein Mittel zur Förderung der Wundheilung.Das Arzneimittel wird angewendetzur Behandlung nichtentzündlicher Hornhauterkrankungen des Auges (Keratopathien), z. B. Hornhautdystrophien (Ernährungsstörungen), Hornhautdegenerationen (Rückbildungen), wiederkehrende Hornhauterosionen (Abschilferungen) und Hornhautläsionen (Verletzungen) bei Kontaktlinsenträgern.als zusätzliche Medikation zur Unterstützung des Heilungsverlaufs bei Hornhaut- und Bindehautschädigung, Verätzung und Verbrennung.als zusätzliche Medikation zu einer spezifischen Therapie infektiöser Hornhautprozesse bakteriellen, viralen oder mykogenen (durch Pilze bedingten) Ursprungs.Das Präparat ist nicht geeignet zur Heilung infektiöser Hornhautprozesse bakterieller, viraler oder mykotischer Genese, sondern nur als zusätzliche Medikation zu einer spezifischen Therapie dieser Hornhauterkrankungen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg DexpanthenolCarbomer 980 Hilfstoff (+)Cetrimid Hilfstoff (+)Dinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)GegenanzeigenWann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden?Sie dürfen das Präparat nicht bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe anwenden.DosierungJe nach Schwere und Ausprägung der Erkrankung 4x täglich und vor dem Schlafengehen einen Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.Die Anwendungsdauer ist nicht beschränkt.Die Anwendung soll bis zur subjektiven Besserung der Beschwerden erfolgen. Was ist zu tun, wenn das Arzneimittel in zu großen Mengen angewendet wurde (versehentliche oder beabsichtigte Überdosierung)?Die Überdosierung des Präparates ist mit keinen bekannten Risiken verbunden. Die therapeutische Wirkung wird nicht verbessert oder verschlechtert. Was müssen Sie beachten, wenn Sie zu wenig angewendet oder eine Anwendung vergessen haben?Dosieren Sie in diesem Fall beim nächsten Mal nicht das Doppelte, sondern holen Sie die Anwendung so schnell wie möglich nach, und dosieren Sie anschließend mit gleicher Menge und im gleichen Zeitabstand/Rhythmus wie oben angegeben bzw. wie von Ihrem Arzt verordnet weiter.EinnahmeVor dem Schlafengehen in den Bindehautsack eintropfen.Die Tube darf nicht ohne Verschlusskappe abgelegt oder aufbewahrt werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich, beiKontaktlinsenträgern. Sie sollten das Präparat nicht während des Tragens der Linsen benutzen, da dies zur Verschmierung der Kontaktlinse sowie zu Unverträglichkeiten mit dem Linsenmaterial führen könnte. Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten?Da dieses Arzneimittel, auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, kurzzeitig durch Schlierenbildung die Sehleistung und somit das Reaktionsvermögen beeinflusst, sollten Sie in dieser Zeit nicht am Straßenverkehr teilnehmen, nicht ohne sicheren Halt arbeiten und keine Maschinen bedienen.SchwangerschaftBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist in der Schwangerschaft und Stillzeit erforderlich.Da nicht bekannt ist, wie viel Dexpanthenol nach lokaler Anwendung am Auge in den Blutkreislauf aufgenommen wird, sollte bei einer Anwendung des Präparates während der Schwangerschaft und Stillzeit durch den Arzt der Nutzen der Anwendung sorgfältig gegen ein mögliches Risiko abgewogen werden.Sie sollten sowohl Ihrem Augenarzt als auch dem Internisten oder Hausarzt alle Medikamente, die Sie einnehmen oder lokal am Auge anwenden, nennen oder vorlegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Corneregel Augengel (Packungsgröße: 3X10 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Corneregel® Fluid
€ 16.89
Angebot
€ 9.78 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 32.60 / 100 ml)

Was ist Corneregel® Fluid und wofür wird es angewendet? Corneregel® Fluid ist ein unterstützendes Mittel zur Heilungsförderung der Hornhaut bei Trockenem Auge. Corneregel® Fluid wird angewendet: Zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen des Auges bei sogenanntem „Trockenem Auge´´ (Konjunktivitis sicca bzw. Keratokonjunktivitis sicca). Was müssen Sie vor der Anwendung von Corneregel® Fluid beachten? Corneregel® Fluid dürfen Sie nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, insbesondere allergischen Reaktionen auf das Konservierungsmittel Cetrimid in Form von Lid- und Kontaktekzemen. Corneregel® Fluid enthält das Konservierungsmittel Cetrimid, das insbesondere bei häufiger Anwendung Reizungen des Auges (Brennen, Rötung, Fremdkörpergefühl) hervorrufen und das Hornhautepithel schädigen kann. Besonders empfindlichen Patienten, bei denen diese Reizungen auftreten, wird der Wechsel zu Präparaten ohne Konservierungsmittel empfohlen. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Corneregel® Fluid ist erforderlich als Kontaktlinsenträger. Kontaktlinsenträger sollten während des Tragens der Linsen Corneregel® Fluid nicht verwenden, da dies eventuell zu Unverträglichkeiten mit dem Linsenmaterial führen könnte. Bei Trägern weicher Kontaktlinsen kann die Einlagerung des Konservierungsmittels Cetrimid in die Kontaktlinsen Unverträglichkeitsreaktionen hervorrufen. Kontaktlinsen sollten daher vor der Anwendung von Corneregel® Fluid herausgenommen und erst ca. 15 Minuten danach wieder eingesetzt werden. Bei Anwendung von Corneregel® Fluid mit anderen Arzneimitteln: Spezielle Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind nicht bekannt. Hinweise: Falls Sie zusätzlich andere Arzneimittel am Auge anwenden, sollte zwischen den Anwendungen der verschiedenen Präparate ein zeitlicher Abstand von ca. 15 Minuten eingehalten werden. Corneregel® Fluid sollte stets als Letztes angewendet werden, damit die Verweildauer und somit die Wirkung nicht verkürzt wird. Wie ist Corneregel® Fluid anzuwenden? Wenden Sie Corneregel® Fluid immer gemäß der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, und je nach Schwere und Ausprägung der Beschwerden, tropfen Sie 3- bis 5-mal täglich oder häufi ger und vor dem Schlafengehen 1 Tropfen in den Bindehautsack. Dauer der Anwendung: Die Anwendungsdauer ist nicht beschränkt. Sie sollten Corneregel® Fluid anwenden, bis Ihre Beschwerden gebessert sind. Wenn Sie eine größere Menge von Corneregel® Fluid angewendet haben als Sie sollten, sind keine Überdosierungsreaktionen bekannt. Wie ist Corneregel® Fluid aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren! Das Arzneimittel darf nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwendet werden. Sie finden das Verfalldatum auf der Faltschachtel und auf dem Etikett der Tropfflasche. Aufbewahrung: Nicht über 25° C lagern! Haltbarkeit nach Anbruch: Die Augentropfen dürfen nach Anbruch nicht länger als 6 Wochen verwendet werden. Wirkstoff: 1 ml Augentropfen enthält Dexpanthenol 50 mg Sonstige Bestandteile: Cetrimid (als Konservierungsmittel); Natriumedetat (Ph. Eur.); Hypromellose, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat (Ph. Eur.); Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat; Wasser für Injektionszwecke.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Corneregel® Fluid
€ 8.19
Angebot
€ 4.79 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 47.90 / 100 ml)

Was ist Corneregel® Fluid und wofür wird es angewendet? Corneregel® Fluid ist ein unterstützendes Mittel zur Heilungsförderung der Hornhaut bei Trockenem Auge. Corneregel® Fluid wird angewendet: Zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen des Auges bei sogenanntem „Trockenem Auge´´ (Konjunktivitis sicca bzw. Keratokonjunktivitis sicca). Was müssen Sie vor der Anwendung von Corneregel® Fluid beachten? Corneregel® Fluid dürfen Sie nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, insbesondere allergischen Reaktionen auf das Konservierungsmittel Cetrimid in Form von Lid- und Kontaktekzemen. Corneregel® Fluid enthält das Konservierungsmittel Cetrimid, das insbesondere bei häufiger Anwendung Reizungen des Auges (Brennen, Rötung, Fremdkörpergefühl) hervorrufen und das Hornhautepithel schädigen kann. Besonders empfindlichen Patienten, bei denen diese Reizungen auftreten, wird der Wechsel zu Präparaten ohne Konservierungsmittel empfohlen. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Corneregel® Fluid ist erforderlich als Kontaktlinsenträger. Kontaktlinsenträger sollten während des Tragens der Linsen Corneregel® Fluid nicht verwenden, da dies eventuell zu Unverträglichkeiten mit dem Linsenmaterial führen könnte. Bei Trägern weicher Kontaktlinsen kann die Einlagerung des Konservierungsmittels Cetrimid in die Kontaktlinsen Unverträglichkeitsreaktionen hervorrufen. Kontaktlinsen sollten daher vor der Anwendung von Corneregel® Fluid herausgenommen und erst ca. 15 Minuten danach wieder eingesetzt werden. Bei Anwendung von Corneregel® Fluid mit anderen Arzneimitteln: Spezielle Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind nicht bekannt. Hinweise: Falls Sie zusätzlich andere Arzneimittel am Auge anwenden, sollte zwischen den Anwendungen der verschiedenen Präparate ein zeitlicher Abstand von ca. 15 Minuten eingehalten werden. Corneregel® Fluid sollte stets als Letztes angewendet werden, damit die Verweildauer und somit die Wirkung nicht verkürzt wird. Wie ist Corneregel® Fluid anzuwenden? Wenden Sie Corneregel® Fluid immer gemäß der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, und je nach Schwere und Ausprägung der Beschwerden, tropfen Sie 3- bis 5-mal täglich oder häufi ger und vor dem Schlafengehen 1 Tropfen in den Bindehautsack. Dauer der Anwendung: Die Anwendungsdauer ist nicht beschränkt. Sie sollten Corneregel® Fluid anwenden, bis Ihre Beschwerden gebessert sind. Wenn Sie eine größere Menge von Corneregel® Fluid angewendet haben als Sie sollten, sind keine berdosierungsreaktionen bekannt. Wie ist Corneregel® Fluid aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren! Das Arzneimittel darf nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwendet werden. Sie finden das Verfalldatum auf der Faltschachtel und auf dem Etikett der Tropfflasche. Aufbewahrung: Nicht über 25° C lagern! Haltbarkeit nach Anbruch: Die Augentropfen dürfen nach Anbruch nicht länger als 6 Wochen verwendet werden. Wirkstoff: 1 ml Augentropfen enthält Dexpanthenol 50 mg Sonstige Bestandteile: Cetrimid (als Konservierungsmittel); Natriumedetat (Ph. Eur.); Hypromellose, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat (Ph. Eur.); Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat; Wasser für Injektionszwecke.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Corneregel Fluid Augentropfen
€ 12.79 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 42.63 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Corneregel Fluid Augentropfen (Packungsgröße: 3X10 ml)- Als unterstützendes Medikament bei der Heilung von Haut- und Schleimhautverletzungen des Auges, wie z.B. bei trockenem Auge, Reizungen und Entzündungen, dem Tragen von KontaktlinsenWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg DexpanthenolDinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)Dinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)Cetrimid Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Dosierung- 3-5mal täglich (oder häufiger) und vor dem Schlafengehen 1 Tropfen in den Bindehautsack eintropfenEinnahme- Zum Eintropfen in den BindehautsackPatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich alsKontaktlinsenträger. Kontaktlinsenträger sollten während des Tragens der Linsen das Präparat nicht verwenden, da dies eventuell zu Unverträglichkeiten mit dem Linsenmaterial führen könnte.Kontaktlinsen sollten daher vor der Anwendung des Arzneimittels herausgenommen und erst ca. 15 Minuten danach wieder eingesetzt werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa es bei diesem Arzneimittel nach dem Eintropfen in den Bindehautsack des Auges durch Schlierenbildung zu einem nur wenige Minuten andauernden Verschwommensehen kommen kann, sollten in dieser Zeit keine Maschinen bedient, nicht ohne sicheren Halt gearbeitet und nicht am Straßenverkehr teilgenommen werden.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Corneregel Fluid Augentropfen (Packungsgröße: 3X10 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Corneregel Fluid Augentropfen
€ 6.99 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 69.90 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Corneregel Fluid Augentropfen (Packungsgröße: 10 ml)- Als unterstützendes Medikament bei der Heilung von Haut- und Schleimhautverletzungen des Auges, wie z.B. bei trockenem Auge, Reizungen und Entzündungen, dem Tragen von KontaktlinsenWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg DexpanthenolDinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)Dinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)Cetrimid Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Dosierung- 3-5mal täglich (oder häufiger) und vor dem Schlafengehen 1 Tropfen in den Bindehautsack eintropfenEinnahme- Zum Eintropfen in den BindehautsackPatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich alsKontaktlinsenträger. Kontaktlinsenträger sollten während des Tragens der Linsen das Präparat nicht verwenden, da dies eventuell zu Unverträglichkeiten mit dem Linsenmaterial führen könnte.Kontaktlinsen sollten daher vor der Anwendung des Arzneimittels herausgenommen und erst ca. 15 Minuten danach wieder eingesetzt werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa es bei diesem Arzneimittel nach dem Eintropfen in den Bindehautsack des Auges durch Schlierenbildung zu einem nur wenige Minuten andauernden Verschwommensehen kommen kann, sollten in dieser Zeit keine Maschinen bedient, nicht ohne sicheren Halt gearbeitet und nicht am Straßenverkehr teilgenommen werden.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Corneregel Fluid Augentropfen (Packungsgröße: 10 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Corneregel Fluid Edo Augentropfen
€ 13.29 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 73.83 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Corneregel Fluid Edo Augentropfen (Packungsgröße: 30X0.6 ml)Das Präparat ist ein Mittel zur Heilungsförderung der Hornhaut und eine synthetische Tränenflüssigkeit.Das Arzneimittel wird angewendet:zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehaut.zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen des AugesWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten30 mg DexpanthenolDinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)Dinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel dürfen Sie nicht anwendenbei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe dürfen Sie das Präparat nicht anwenden.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer gemäß der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.DosierungSoweit nicht anders verordnet und je nach Schwere und Ausprägung der Beschwerden, tropfen Sie 3- bis 5-mal täglich oder häufiger und vor dem Schlafengehen 1 Tropfen in den Bindehautsack. Dauer der AnwendungDas Präparat ist für die Dauertherapie geeignet. Vor einer Langzeitanwendung fragen Sie jedoch bitte Ihren Arzt. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie sollten,sind keine Überdosierungsreaktionen bekannt. Wenn Sie die Anwendung vergessen haben,wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, sondern setzen sie die Therapie zum nächsten vorgesehenen Zeitpunkt mit der gleichen Dosierung und im gleichen Zeitabstand/Rhythmus wie beschrieben bzw. wie von Ihrem Arzt verordnet fort.EinnahmeZur Anwendung am AugePatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlichals Kontaktlinsenträger:Träger von weichen und harten Kontaktlinsen sollten diese vor der Anwendung des Präparates herausnehmen und erst ca. 15 Minuten danach wieder einsetzen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa es bei diesem Arzneimittel nach dem Eintropfen in den Bindehautsack des Auges durch Schlierenbildung zu einem nur wenige Minuten andauernden Verschwommensehen kommen kann, sollten in dieser Zeit keine Maschinen bedient, nicht ohne sicheren Halt gearbeitet und nicht am Straßenverkehr teilgenommen werden.SchwangerschaftDa nicht bekannt ist wie viel Dexpanthenol nach lokaler Applikation am Auge in den Blutkreislauf aufgenommen wird, sollte bei der Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit der Nutzen der Anwendung sorgfältig gegen ein mögliches Risiko abgewogen werden.Sie sollten sowohl Ihrem Augenarzt als auch dem Internisten oder Hausarzt alle Medikamente, die Sie einnehmen oder lokal am Auge anwenden, nennen oder vorlegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Corneregel Fluid Edo Augentropfen (Packungsgröße: 30X0.6 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 15, 2018
Zum Angebot
Corneregel Fluid Edo Augentropfen
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 69.41 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Corneregel Fluid Edo Augentropfen (Packungsgröße: 60X0.6 ml)Das Präparat ist ein Mittel zur Heilungsförderung der Hornhaut und eine synthetische Tränenflüssigkeit.Das Arzneimittel wird angewendet:zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehaut.zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen des AugesWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten30 mg DexpanthenolDinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)Dinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel dürfen Sie nicht anwendenbei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe dürfen Sie das Präparat nicht anwenden.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer gemäß der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.DosierungSoweit nicht anders verordnet und je nach Schwere und Ausprägung der Beschwerden, tropfen Sie 3- bis 5-mal täglich oder häufiger und vor dem Schlafengehen 1 Tropfen in den Bindehautsack. Dauer der AnwendungDas Präparat ist für die Dauertherapie geeignet. Vor einer Langzeitanwendung fragen Sie jedoch bitte Ihren Arzt. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie sollten,sind keine Überdosierungsreaktionen bekannt. Wenn Sie die Anwendung vergessen haben,wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, sondern setzen sie die Therapie zum nächsten vorgesehenen Zeitpunkt mit der gleichen Dosierung und im gleichen Zeitabstand/Rhythmus wie beschrieben bzw. wie von Ihrem Arzt verordnet fort.EinnahmeZur Anwendung am AugePatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlichals Kontaktlinsenträger:Träger von weichen und harten Kontaktlinsen sollten diese vor der Anwendung des Präparates herausnehmen und erst ca. 15 Minuten danach wieder einsetzen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa es bei diesem Arzneimittel nach dem Eintropfen in den Bindehautsack des Auges durch Schlierenbildung zu einem nur wenige Minuten andauernden Verschwommensehen kommen kann, sollten in dieser Zeit keine Maschinen bedient, nicht ohne sicheren Halt gearbeitet und nicht am Straßenverkehr teilgenommen werden.SchwangerschaftDa nicht bekannt ist wie viel Dexpanthenol nach lokaler Applikation am Auge in den Blutkreislauf aufgenommen wird, sollte bei der Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit der Nutzen der Anwendung sorgfältig gegen ein mögliches Risiko abgewogen werden.Sie sollten sowohl Ihrem Augenarzt als auch dem Internisten oder Hausarzt alle Medikamente, die Sie einnehmen oder lokal am Auge anwenden, nennen oder vorlegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Corneregel Fluid Edo Augentropfen (Packungsgröße: 60X0.6 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Corneregel Fluid Edo Augentropfen
€ 6.99 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 116.50 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Corneregel Fluid Edo Augentropfen (Packungsgröße: 10X0.6 ml)Das Präparat ist ein Mittel zur Heilungsförderung der Hornhaut und eine synthetische Tränenflüssigkeit.Das Arzneimittel wird angewendet:zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehaut.zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen des AugesWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten30 mg DexpanthenolDinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)Dinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel dürfen Sie nicht anwendenbei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe dürfen Sie das Präparat nicht anwenden.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer gemäß der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.DosierungSoweit nicht anders verordnet und je nach Schwere und Ausprägung der Beschwerden, tropfen Sie 3- bis 5-mal täglich oder häufiger und vor dem Schlafengehen 1 Tropfen in den Bindehautsack. Dauer der AnwendungDas Präparat ist für die Dauertherapie geeignet. Vor einer Langzeitanwendung fragen Sie jedoch bitte Ihren Arzt. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie sollten,sind keine Überdosierungsreaktionen bekannt. Wenn Sie die Anwendung vergessen haben,wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, sondern setzen sie die Therapie zum nächsten vorgesehenen Zeitpunkt mit der gleichen Dosierung und im gleichen Zeitabstand/Rhythmus wie beschrieben bzw. wie von Ihrem Arzt verordnet fort.EinnahmeZur Anwendung am AugePatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlichals Kontaktlinsenträger:Träger von weichen und harten Kontaktlinsen sollten diese vor der Anwendung des Präparates herausnehmen und erst ca. 15 Minuten danach wieder einsetzen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa es bei diesem Arzneimittel nach dem Eintropfen in den Bindehautsack des Auges durch Schlierenbildung zu einem nur wenige Minuten andauernden Verschwommensehen kommen kann, sollten in dieser Zeit keine Maschinen bedient, nicht ohne sicheren Halt gearbeitet und nicht am Straßenverkehr teilgenommen werden.SchwangerschaftDa nicht bekannt ist wie viel Dexpanthenol nach lokaler Applikation am Auge in den Blutkreislauf aufgenommen wird, sollte bei der Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit der Nutzen der Anwendung sorgfältig gegen ein mögliches Risiko abgewogen werden.Sie sollten sowohl Ihrem Augenarzt als auch dem Internisten oder Hausarzt alle Medikamente, die Sie einnehmen oder lokal am Auge anwenden, nennen oder vorlegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Corneregel Fluid Edo Augentropfen (Packungsgröße: 10X0.6 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe