Angebote zu "Lutschtabletten" (75 Treffer)

SOS Übelkeit Lutschtabletten (20 Lutschtabletten)
€ 4.40 *
zzgl. € 3.90 Versand

Übelkeit Lutschtabletten von SOS Die nächste Reise steht an und Du möchtest vorbereitet sein? Die Übelkeit Lutschtabletten von SOS lassen sich bei Reisekrankheit mit Magenbeschwerden, Speichelfluss und Schwindelgefühlen verwenden. Die Lutschtabletten enthalten ein natürliches Ingwer-Extrakt, das hilft, den Magen zu beruhigen und den Brechreiz zu hemmen. Sie sind zuckerfrei und machen weder müde noch beeinträchtigen sie die Aufmerksamkeit. Für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Anwendungstipps/Dosierung Bei Reisekrankheit: 30 Minuten vor Reisebeginn 2 Tabletten lutschen, danach alle 4 Stunden 2 weitere Tabletten. Die Tageshöchstdosis liegt bei 8 Tabletten und sollte nicht überschritten werden. Bei akuter Übelkeit: 2 Tabletten lutschen und dann im Abstand von 4 Stunden 2 weitere Tabletten verwenden. Informationen zum Hersteller/Importer: Districon GmbHAm Joseph 1561273 WehrheimDeutschlandwww.districon.de Zutatenliste: Trägerstoff Maltit, Verdickungsmittel Gummi arabicum, Wasser, Feuchthaltemittel Sorbit, Trägerstoff Beta-Cyclodextrin, Säuerungsmittel Citronensäure, Ingwer-Extrakt, Orangenöl, Trennmittel pflanzliches Öl (aus Kokos und Palmkern in veränderlichen Gewichtsanteilen), Süßungsmittel Steviolglycoside (0,08%, Rebaudiosid A 97%), Zitronenöl. Besondere Merkmale: Mit Süßungsmittel(n), Verdickungsmittel(n), Feuchthaltemittel(n), Säuerungsmittel(n), Trennmittel(n). Verzehrempfehlung: Bei akuter Übelkeit/Brechreiz: 2 Tabletten lutschen, dann alle 4 Std. 2 Tabletten. Bei Reisekrankheit: 30 min vor Reisebeginn 2 Tabletten lutschen. Anschließend alle 4 Stunden 2 Tabletten. Nach Bedarf bis zu 8 Tabletten täglich lutschen. Aufbewahrung: Kühl, trocken und vor Licht geschützt aufgewahren. Bezeichnung: diätetisches Lebensmittel Nettogewicht: 4,4g (30 Lutschtabletten) Hinweis: Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Schwangere und Stillende sollten vor dem Verzehr ihren Arzt befragen. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Ursprungsland: Deutschland

Anbieter: Vitafy.de
Stand: Oct 17, 2018
Zum Angebot
Xitix Lutschtabletten, 500St
€ 119.95
Angebot
€ 103.88 *
ggf. zzgl. Versand

Xitix Lutschtabletten, 500StRecordati Pharma GmbHPZN:01323573Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Cystus Pandalis Lutschtabletten
€ 21.99 *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Cystus Pandalis Lutschtabletten (Packungsgröße: 132 stk)Die Lutschtabletten sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum.Das Präparat ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für die Anwendungsgebiete registriert ist.Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufgesucht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten76.8 mg Zistrosenkraut (4-9:1), Auszugsmittel: WasserBananen Pulver Hilfstoff (+)Glucose Sirup, sprühgetrocknet Hilfstoff (+)Hagebuttenkernöl Hilfstoff (+)Rote Bete Pulver Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen/angewendet werden:wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Zistrosenkraut (Cistus incanus), andere Pflanzen der Familie der Zistrosengewächse (Cistaceae) oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.DosierungFalls nicht anders verordnet nehmen Sie die Lutschtabletten immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein.Die übliche Dosis ist:Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren lassen alle 3 Stunden 1 - 2 Lutschtabletten langsam im Mund zergehen.Es liegen keine Daten zur Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren vor. Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird deshalb nicht empfohlen.Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren-/Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist.Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder innerhalb von einer Woche keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen/angewendet haben, als Sie solltenBisher wurden keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, können die Nebenwirkungen möglicherweise verstärkt auftreten.Benachrichtigen Sie dann bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme/Anwendung vergessen habenSollten Sie eine Anwendung vergessen haben, bitte nehmen Sie dann nicht die doppelte Menge ein, sondern setzen Sie die Anwendung in der angegebenen Weise fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder wenden Sie sich direkt an den Pharmazeutischen Unternehmer.Einnahmealle 3 Stunden 1 - 2 Lutschtabletten langsam im Mund zergehen lassenPatientenhinweiseVerkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Das Präparat hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.SchwangerschaftDie Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme nicht empfohlen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Cystus Pandalis Lutschtabletten (Packungsgröße: 132 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Cystus Pandalis Lutschtabletten
€ 11.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Cystus Pandalis Lutschtabletten (Packungsgröße: 66 stk)Die Lutschtabletten sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum.Das Präparat ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für die Anwendungsgebiete registriert ist.Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufgesucht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten76.8 mg Zistrosenkraut (4-9:1), Auszugsmittel: WasserBananen Pulver Hilfstoff (+)Glucose Sirup, sprühgetrocknet Hilfstoff (+)Hagebuttenkernöl Hilfstoff (+)Rote Bete Pulver Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen/angewendet werden:wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Zistrosenkraut (Cistus incanus), andere Pflanzen der Familie der Zistrosengewächse (Cistaceae) oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.DosierungFalls nicht anders verordnet nehmen Sie die Lutschtabletten immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein.Die übliche Dosis ist:Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren lassen alle 3 Stunden 1 - 2 Lutschtabletten langsam im Mund zergehen.Es liegen keine Daten zur Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren vor. Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird deshalb nicht empfohlen.Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren-/Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist.Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder innerhalb von einer Woche keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen/angewendet haben, als Sie solltenBisher wurden keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, können die Nebenwirkungen möglicherweise verstärkt auftreten.Benachrichtigen Sie dann bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme/Anwendung vergessen habenSollten Sie eine Anwendung vergessen haben, bitte nehmen Sie dann nicht die doppelte Menge ein, sondern setzen Sie die Anwendung in der angegebenen Weise fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder wenden Sie sich direkt an den Pharmazeutischen Unternehmer.Einnahmealle 3 Stunden 1 - 2 Lutschtabletten langsam im Mund zergehen lassenPatientenhinweiseVerkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Das Präparat hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.SchwangerschaftDie Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme nicht empfohlen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Cystus Pandalis Lutschtabletten (Packungsgröße: 66 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Biomagnesin Madaus Lutschtabletten
€ 5.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Biomagnesin Madaus Lutschtabletten (Packungsgröße: 100 stk)Das Arzneimittel ist ein Magnesium-Präparat.AnwendungsgebieteMagnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen = Nerven-Muskel-Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten66 mg Magnesium hydrogencitrat 3-Wasser265 mg Magnesium hydrogenphosphat 3-WasserCitronenöl Hilfstoff (+)Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Macrogol 8000 Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Mannitol Hilfstoff (+)Povidon K29-32 Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Vanillin Hilfstoff (+)43 mg Gesamt Magnesium Ion Hilfstoff (+)1.77 mmol Magnesium Ion Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel sollte nicht angewendet werdenbei schweren Ausscheidungsstörungen der Nierenbei Störungen der Erregungsleitung des Herzens (AV-Blockierung)bei bekannter Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:zur Anfangsbehandlung dreimal täglich vor dem Essen vier Lutschtabletten im Mund zergehen lassen.Danach kann eine Erhaltungsdosis von dreimal täglich zwei bis drei Lutschtabletten angewendet werden.Die Tagesdosis kann auch in kleineren Einzeldosen über den Tag verteilt eingenommen werden.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten vor dem Essen im Mund zergehen lassen.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist nicht erforderlich Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Biomagnesin Madaus Lutschtabletten (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Biomagnesin Madaus Lutschtabletten
€ 10.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Biomagnesin Madaus Lutschtabletten (Packungsgröße: 200 stk)Das Arzneimittel ist ein Magnesium-Präparat.AnwendungsgebieteMagnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen = Nerven-Muskel-Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten66 mg Magnesium hydrogencitrat 3-Wasser265 mg Magnesium hydrogenphosphat 3-WasserCitronenöl Hilfstoff (+)Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Macrogol 8000 Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Mannitol Hilfstoff (+)Povidon K29-32 Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Vanillin Hilfstoff (+)43 mg Gesamt Magnesium Ion Hilfstoff (+)1.77 mmol Magnesium Ion Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel sollte nicht angewendet werdenbei schweren Ausscheidungsstörungen der Nierenbei Störungen der Erregungsleitung des Herzens (AV-Blockierung)bei bekannter Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:zur Anfangsbehandlung dreimal täglich vor dem Essen vier Lutschtabletten im Mund zergehen lassen.Danach kann eine Erhaltungsdosis von dreimal täglich zwei bis drei Lutschtabletten angewendet werden.Die Tagesdosis kann auch in kleineren Einzeldosen über den Tag verteilt eingenommen werden.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten vor dem Essen im Mund zergehen lassen.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist nicht erforderlich Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Biomagnesin Madaus Lutschtabletten (Packungsgröße: 200 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Magnesium Diasporal 100 Lutschtabletten
€ 12.69 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Magnesium Diasporal 100 Lutschtabletten (Packungsgröße: 100 stk)- Bei Magnesiummangel (z.B. durch Schwangerschaft, Stillzeit, Alkoholmissbrauch)- Bei Störungen der Herzkranzgefäße (Koronare Herzkrankheit, Angina pectoris)- Zur Vorbeugung von Herzinfarkten- Bei Herzrhythmusstörungen (z.B. bei erhöhtem Herzschlag)- Bei Blutgerinnseln im Gefäßsystem (Thrombosen und Thrombophlebitiden) nach Schwangerschaft und Operation und zu deren Vorbeugung- Zur Verbesserung der Verträglichkeit von Medikamenten zur Steigerung der Herzkraft (Digitalis)- Zur besseren Verträglichkeit der Pille zur Schwangerschaftsverhütung- Bei Migräne- Bei anfallarigem Zittern (Tetanie)- Neigung zu Krämpfen im gesamten Körperbereich- Bei nächtlichen Wadenkrämpfe- Bei Magen-Darm-Krämpfen- Bei Übererregbarkeit- Bei ungeklärten Bauchschmerzen beim Kind (Nabelkoliken)- Bei Durchblutungsstörungen- Bei Lärmempfindlichkeit- Zur Vorbeugung von Calcium-Oxalat-NierensteinenWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten610 mg Trimagnesium dicitrat98.6 mg Magnesium IonCalcium bisdocosanoat Hilfstoff (+)Cellulose Pulver Hilfstoff (+)Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Xanthan gummi Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden bei:- Schweren Nierenfunktionsstörungen- Neigung zur Bildung von Nierensteinen aus Calcium-Magnesium-Ammoniumphosphat- Störung der Reizübertragung auf Muskeln (Myasthenia gravis, Goldflam-Krankheit)- Austrocknung des Körpers- Störung des Säure-Basenhaushaltes - Chronischen Harnwegsinfektionen mit harnstoffspaltenden Bakterien (Gefahr einer Struvitsteinbildung)Das Arzneimittel sollte nur unter besonderer Vorsicht (d.h. mit einem verlängerten Abstand zwischen den Einnahmen oder in verminderten Einnahmemengen) und unter ärztlicher Kontrolle eingenommen werden bei:- Leichten bis mittelschweren Nierenstörungen- Störungen der Reizweiterleitung im Herzen (AV-Block)- Kindern, da Magnesium die Knochenneubildung nachteilig beeinflussen kannDosierung- 3 Lutschtabletten täglichEinnahmeTabletten zum Lutschen.Patientenhinweise- Bei Einnahme größerer Magnesiummengen über längere Zeit sollten insbesondere bei eingeschränkter Nierenfunktion regelmäßige Kontrollen der Magnesium-Werte im Blut erfolgen.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Es liegen keine Hinweise auf ein Fehlbildungsrisiko vor. Die Erfahrungen mit der Anwendung in der Frühschwangerschaft sind jedoch gering.- Wird Magnesium kurz vor der Geburt eingenommen, sollte das Neugeborene während der ersten 24-48 Lebensstunden auf Anzeichen von Störungen untersucht werden.- Antibiotika sollten in diesem Zeitraum vermieden werden, da Hinweise auf Wechselwirkungen vorliegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnesium Diasporal 100 Lutschtabletten (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Magnesium Diasporal 100 Lutschtabletten
€ 6.89 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Magnesium Diasporal 100 Lutschtabletten (Packungsgröße: 50 stk)- Bei Magnesiummangel (z.B. durch Schwangerschaft, Stillzeit, Alkoholmissbrauch)- Bei Störungen der Herzkranzgefäße (Koronare Herzkrankheit, Angina pectoris)- Zur Vorbeugung von Herzinfarkten- Bei Herzrhythmusstörungen (z.B. bei erhöhtem Herzschlag)- Bei Blutgerinnseln im Gefäßsystem (Thrombosen und Thrombophlebitiden) nach Schwangerschaft und Operation und zu deren Vorbeugung- Zur Verbesserung der Verträglichkeit von Medikamenten zur Steigerung der Herzkraft (Digitalis)- Zur besseren Verträglichkeit der Pille zur Schwangerschaftsverhütung- Bei Migräne- Bei anfallarigem Zittern (Tetanie)- Neigung zu Krämpfen im gesamten Körperbereich- Bei nächtlichen Wadenkrämpfe- Bei Magen-Darm-Krämpfen- Bei Übererregbarkeit- Bei ungeklärten Bauchschmerzen beim Kind (Nabelkoliken)- Bei Durchblutungsstörungen- Bei Lärmempfindlichkeit- Zur Vorbeugung von Calcium-Oxalat-NierensteinenWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten610 mg Trimagnesium dicitrat98.6 mg Magnesium IonCalcium bisdocosanoat Hilfstoff (+)Cellulose Pulver Hilfstoff (+)Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Xanthan gummi Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden bei:- Schweren Nierenfunktionsstörungen- Neigung zur Bildung von Nierensteinen aus Calcium-Magnesium-Ammoniumphosphat- Störung der Reizübertragung auf Muskeln (Myasthenia gravis, Goldflam-Krankheit)- Austrocknung des Körpers- Störung des Säure-Basenhaushaltes - Chronischen Harnwegsinfektionen mit harnstoffspaltenden Bakterien (Gefahr einer Struvitsteinbildung)Das Arzneimittel sollte nur unter besonderer Vorsicht (d.h. mit einem verlängerten Abstand zwischen den Einnahmen oder in verminderten Einnahmemengen) und unter ärztlicher Kontrolle eingenommen werden bei:- Leichten bis mittelschweren Nierenstörungen- Störungen der Reizweiterleitung im Herzen (AV-Block)- Kindern, da Magnesium die Knochenneubildung nachteilig beeinflussen kannDosierung- 3 Lutschtabletten täglichEinnahmeTabletten zum Lutschen.Patientenhinweise- Bei Einnahme größerer Magnesiummengen über längere Zeit sollten insbesondere bei eingeschränkter Nierenfunktion regelmäßige Kontrollen der Magnesium-Werte im Blut erfolgen.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Es liegen keine Hinweise auf ein Fehlbildungsrisiko vor. Die Erfahrungen mit der Anwendung in der Frühschwangerschaft sind jedoch gering.- Wird Magnesium kurz vor der Geburt eingenommen, sollte das Neugeborene während der ersten 24-48 Lebensstunden auf Anzeichen von Störungen untersucht werden.- Antibiotika sollten in diesem Zeitraum vermieden werden, da Hinweise auf Wechselwirkungen vorliegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnesium Diasporal 100 Lutschtabletten (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Cetebe Abwehr Fit Lutschtabletten
€ 2.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Cetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk)Cetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) mit der wertvollen Kombination aus Vitamin C und dem wichtigen Spurenelement Zink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und macht fit für die Belastungen des Alltags. Wirkungsweise von Cetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk)Cetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) mit dem Vitamin C unterstützt vornehmlich das unspezifische Immunsystem. Das enthaltene Zink in Cetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) leistet einen wichtigen Beitrag für das spezifische Immunsystem. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenCetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) enthalten:Nahrungsergänzungsmittel mit 250 mg Vitamin C und 5 mg Zink.Zutaten: Zucker, Vitamin C, Maltodextrin, Trennmittel Siliciumdioxid und Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Zinkcitrat, Himbeeraroma, Acerolaextrakt, Hagebuttenextrakt, Johannisbeersaftpulver.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht eingenommen werden.DosierungAnwendungsempfehlung von Cetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk):Eine Lutschtablette täglich von Cetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk). HinweiseNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Cetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden.Ähnliche Suchbegriffe: vitamin c apotheke, vitamin c präparate, vitamin c und zink, vitamin c kapseln, zink vitamin c, vitamin c tabletten, immunsystem stärken medikament, abwehrkräfte stärkenCetebe Abwehr Fit Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Neo Angin stimmig Plus Kirsche Lutschtabletten
€ 6.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Neo Angin stimmig Plus Kirsche Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk)Neo Angin stimmig Plus Kirsche Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) wir bei Heiserkeit, Halskratzen, Hustenreiz und trockenem Rachenraum angewendet.Wirkungsweise von Neo Angin stimmig Plus Kirsche Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk)Neo Angin stimmig Plus Kirsche Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) bildet einen mehrlagigen Film auf der Schleimhaut und schützt so vor bakteriellen Erregern und erschwert zugleich das Eindringen von Viren.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Lutschtablette von Neo Angin stimmig Plus Kirsche Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) enthält:Carbopol, Polyhexanidhydrochlorid, Carrageen, Natriumhyaluronat? Mannitol,Natriumhydrogencarbonat, Citronensäure, Macrogol, Sucralose? Kirsch-Aroma, Levomenthol, Kaliummonohydrogenphosphat? Zinkstearat, Siliciumdioxid, Sorbitol, Xanthan? MethylsalicylatGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von Neo Angin stimmig Plus Kirsche Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk):Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre können bis zu 6 Tabletten am Tag lutschen.Kinder ab 6 Jahre lutschen maximal 3 Tabletten am Tag.Die Tabletten sollten nicht im Ganzen hinunter geschluckt oder zerbissen werden.SchwangerschaftNur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker.HinweiseSollten die Beschwerden länger als 2-3 Tage anhalten, bitten wir Sie einen Arzt aufzusuchen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Neo Angin stimmig Plus Kirsche Lutschtabletten (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot